think tank for a better world
think tank for a better world

weLLcare BERLIN BRANDENBURG

TechUnite bietet im Feld der Gesundheitsversorgung ein breites Spektrum von Hilfestellung. Der Projektname weLLcare (we will care) beschreibt perfekt unsere Zielsetzung. Wir wollen uns konkret um die Integration kümmern! Unsere Initiativen umfassen Forschungs- und Versorgungsvorhaben unter besonderer Beachtung der Patientenperspektive, Beratung von Selbsthilfegruppen, Unterstützung bei der Suche der einschlägigen Rechtsprechung sowie alle Unterstützungsformen zur Integration internationaler Fachkräfte in das deutsche Gesundheitswesen.


Woran wir gerade arbeiten...

Motto: Bei der IT-gestützten Versorgung niemanden zurücklassen...

Rechtsräume in der kosmetischen Chirurgie-Basis für die Beratung der Konsumentinnen und Konsumenten

Hintergrund: 

In kaum einem anderen Gebiet der Medizin kommt es zu so vielen Problemen rund um die Arzthaftung wie gerade in diesem Feld.

Konsumentinnen und Konsumenten brauchen vor und nach dem chirurgischen Eingriff unabhängige Beratung.

Das geplante Vorhaben beinhaltet 5 Arbeitschritte und wird unter der Leitung der Berliner Juristin und Medizinethikerin Anna Howind durchgeführt.

Kontakt: anna.howind@techunite.de

 

Optimierung der Integration internationaler Pflegefachkräfte in das deutsche Gesundheitssystem

Hintergrund:

Nach nunmehr dreijähriger Integrationsarbeit in diesem Feld wollen wir das ausgearbeitete Interventionskonzept evaluieren. Als Basis dienen hier die dokumentierten Erfahrungen, die wir mit der Pflegedirektion der Charité dokumentiert haben.

Kontakt: beatrice.moreno@techunite.de

 

Ist der Pflegeberuf das Richtige für mich?

Wer später in der Pflege arbeitet, kommt mit den unterschiedlichsten Phasen des Lebens in Kontakt. Der Pfleberuf erfordert Freude an der Begegnung mit Menschen unterschiedlicher Herkunft und Achtung vor der Würde des Menschen, auch in sehr hilflosen Situationen. Neben der körpernahen Unterstützung steht die Beziehung zwischen Pflegepersonen und den zu pflegenden Menschen. Im Rahmen unserer Beratungsarbeit haben wir unsere Erfahrungen in Form einer Moodle-Schulung zusammengetragen. Im nächsten Schritt wollen wir das Schulungskonzept evaluieren.

Kontakt: cristina.barrientos@techunite.de

weitere Informationen unter: https://www.berlin.de/sen/pflege/grundlagen/pakt/

 

 

Projektbüro und 

Beratungszentrum

Torstr. 39

10119 Berlin

 

Kontakt

Interessieren Sie sich für eins unserer Projekte?

Oder wollen Sie am

CORONA-VERSORGUNGSMANAGEMENT teilnehmen?

Rufen Sie einfach an unter:

030-224 66 415

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Bitte beachten Sie hierbei unsere Datenschutzinformationen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Eine Verwendung der Seiten oder Bilder ist ohne ausdrückliche Genehmigung nicht gestattet.