global think tank for a better world

Technologien, die den Menschen begleiten. Situationsaufnahme bei der 

Übergabe der Projekte zu SMART Aleppo

Sektion Europa

Viele Herausforderungen, vor denen wir heute stehen, lassen sich ohne faire transnationale Zusammenarbeit nicht lösen. Dies erfordert in der gegenwärtige Situation ein hohes Maß an Fantasie - Kein Grund, es nicht zu versuchen!

 

 

AKTUELLES  

 

Pluralität anerkennen und Diskriminierung abbauen. Mit dem heutigen Tage beginnt der nächste Schritt der barrierenfreien Vereinsarbeit in Berlin Mitte. Die neuen Räumlichkeiten in der Torstr. in Berlin Mitte sind barrierefrei ausgestaltet. Wir danken den vielen Menschen, die sich daran beteiligt haben.

In Zeiten der Abschottung Menschlichkeit bewahren!

TRAININGS- BERATUNGSZENTRUM für Seenotrettung an der nordafrikanischen Grenze eröffnet.

 

Das Sterben im Mittelmeer muss aufhören!!

 

Heute sind so viele Menschen weltweit auf der Flucht, wie seit dem Zweiten Weltkrieg nicht mehr.  Was bewegt die Menschen dazu, ihre Heimat zu verlassen? Und welche Rolle spielen dabei Hunger und Nahrungsmittelknappheit? Die meisten Menschen fliehen aus Ländern, in denen die Ernährungssituation besonders schlecht ist und mit bewaffneten Konflikten zusammenfällt. Hunger ist daher ein wichtiger Push-Faktor für die internationale Migration. Auch kann die Migration selbst Hunger verursachen. 

Das Trainings- und Beratungszentrum Movimiento in Zusammenarbeit mit TechUnit hat am 28.04. 2018 die Arbeit aufgenommen. In der Arbeitssitzung am 08.07.2018 haben Cristina M. Barrientos und Marta Jimenez über die ersten Ergebnisse berichtet. Schwerpunktmäßig wird die Migration und die Schulung von Helfern vor Ort im Vordergrund stehen. Das Trainings- und Beratungszentrum in der Nähe von Tarifa bietet großzügige Räumlichkeiten für die Arbeit an der Grenze zwischen Afrika und Europa. Dabei ist es sehr wichtig, dass die zivilen Retter und Retterinnen bei ihrer Arbeit unterstützt und sich auch willkommen fühlen.

Mehr zu den Hilfsaktionen: 

https://www.betterplace.org/de/discover-projects/43-aktuell

Stellungnahme von TechUnite zum Masterplan Migration des Bundesinnenministers Seehofer
Technologietransfer zur Rettung von Menschenleben und nicht zur Abschottung.
TechUnite_Stellungnahme_Masterplan_Seeho[...]
PDF-Dokument [130.7 KB]

Das aktuelle Newsletter GreenTech gegen Hunger befasst sich mit neuen technischen Entwicklungen, die die Verbesserung der Lebenssituation der Menschen im globalen Süden im Fokus haben. Weiterhin geht es um wesentliche Aspekte des fairen Handels.

 

zum NEWSLETTER 4/2018

sustainability

access to healthcare

access to education

ARBEITSFELD III

 

PROJEKTE 

Hier finden Sie uns

 

Projektbüro

Torstr. 39

10119 Berlin

 

Kontakt

Interessieren Sie sich für eins unserer Projekte?

Rufen Sie einfach an unter:

030-224 66 415

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Eine Verwendung der Seiten oder Bilder ist ohne ausdrückliche Genehmigung nicht gestattet.