Laufende Forschungsarbeiten

Als Global Think Tank unterstützen wir wissenschaftliche Arbeiten zum Thema Technologieeinsatz im Globalen Süden, kulturelles Erbe, aber auch zur Demokratiebildung und zum gesellschaftlichen Zusammenhalt.

Die laufenden wissenschaftlichen Untersuchungen unter Beteiligung von TechUnite werden hier kurz vorgestellt.

 

Start Hauptauto*rin  Thema
2018

Sinja Maria Schütte

 

 

 

 

 

 

 

Heimatgefühl und Ankerzentren. Eine einheitliche Definition für die Ankezentren gibt es noch nicht. Ob Transitzentren oder Transitverfahren oder eben Ankerzentren, der Name ist nebensächlich. Die meisten der Betroffenen wissen, dass es um ihre beschleunigte "Rückführung" geht. SM Schütte und ihr Team haben Betroffene gefragt, was sie mit den Rückführungszentren verbinden. Das Ende der qualitativen Befragung ist für November 2018 geplant.
2017

Margot Kas

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vielfalt als Programm. Die Zahl der internationalen Studierenden steigt zunehmend. Im Wintersemester 2016/17 waren an bundesdeutschen Hochschulen ca. 359.000 internationale Studierende eingeschrieben. Das sind 12,8 % aller Studierenden in der Republik. Bestimmte Fachhochschulen, etwa die HTW-Berlin haben einen noch höheren Zulauf. Hier kommen knapp 20% der Studierenden aus dem Ausland. In der vorliegen Arbeit entwickelt die Forschergruppe neue Methoden der Didaktik, die diesem Trend gerecht wird. Dabei geht es nicht nur um die Studierenden aus dem Ausland, sondern auch um die, die international Erfahrung sammeln wollen.
2016

Peter Beller

Beatrice Moreno

 

 

 

 

Bewahren für die Zukunft. Zu den bitteren Folgen des Kolonialismus in Afrika gehört es, dass das kulturelle Erbe über viele Länder verstreut ist und aus dem regionalen Kontext herausgelöst ist. Auf der Grundlage der Sammlung der Africa Art Gallery wird das afrikanische Kulturerbe im Co-Design aus einer anderen Perspektive beleuchtet.
August 2018

Aida Maria Runde, Tobias Ganther, Lisi Almolono

Begona Iturregui

Die Welt der Roboter erleben und selbst gestalten. 

Gemeinsam mit vielen anderen Mentorinnen werden AGs zum Thema Robotik in Berliner Schulen angeboten. Zielsetzung des Projektes ist, Kinder besser auf die zukünftige Technikwelt besser vorzubereiten. 

 

Kontakt:

TechUnite Projektbüro Mitte

Hier finden Sie uns

 

Projektbüro

Torstr. 39

10119 Berlin

 

Kontakt

Interessieren Sie sich für eins unserer Projekte?

Rufen Sie einfach an unter:

030-224 66 415

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Eine Verwendung der Seiten oder Bilder ist ohne ausdrückliche Genehmigung nicht gestattet.